Stronger – Kelly Clarkson5 Min. Lesezeit

Ein Song für mehr Selbstbewusst sein und Stärke

Wenn du dich klein fühlst.
Wenn du dich nicht gut genug fühlst.
Wenn du denkst, du schaffst es nicht.

Du bist auf dem Weg zu einer Präsentation oder einem Bewerbungsgespräch. Zu einer Situation, die dir Angst bereitet. Eine Angst, die dir einredet, dass du es nicht schaffen kannst. Dass du einfach nicht gut genug bist.

Meist verschwindet die Nervosität in der Situation selbst von ganz allein. Doof nur, dass wir uns im Vorhinein mit Gedanken plagen müssen, die uns buchstäblich kleiner machen. Die uns vorgaukeln wir hätten es nicht drauf, wären nicht gut genug für etwas.

Um diese Gedanken für den Moment leiser zu drehen und gestärkter in die kommende Situation gehen, setz dir nun Kopfhörer auf, dreh laut und singe (innerlich) mit.

Lege dabei einen Augenmerk auf die folgenden Sätze und du wirst dich besser fühlen und gestärkt hervorgehen.

„What doesn’t kill you makes you stronger“

Sing’ diesen Satz besonders laut (wenn du unter Menschen bist, dann tue dies einfach gedanklich) und rufe sie all den Situationen und Personen zu, die dich klein machen und dir im Augenblick Angst bereiten. Dieser Satz sagt dir ganz klar, dass du daran nicht sterben wirst, sondern dran wächst. Alle unangenehmen Situationen machen dich stärker. Und wenn du es singst, sagst du es dir sogar selbst.

„Stand a little taller“

Folge einfach dieser konkreten Handlungsanweisung. Mach dich groß, richte dich auf und du wirst sehen: Bei jedem Mal fühlst du dich ein wenig stärker und selbstbewusster.

„Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone“

Womöglich bist du gerade allein. Allein mit deiner Angst und deinen Sorgen. Zeige deiner inneren Stimme mit dieser Zeile ganz einfach den Vogel oder auch den Mittelfinger – wenn es besonders schlimm ist. Du bist doch nicht allein – pah. Du bist genug.

„What doesn’t kill you makes a fighter“

Sobald du später merkst die Situation geschafft zu haben, bist du ein Stück daran gewachsen. Unabhängig davon, ob alles nach deiner Zufriedenheit verlaufen ist oder nicht. Mit diesem Satz singst du dir ganz einfach schon mal den Zustand vor, der später eintreten wird: Du wirst zum Kämpfer. Bei jedem Mal.

Zum Mitsingen und gut fühlen*

Englisch ist nicht so dein Ding? Schau dir hier die deutsche Übersetzung an.

Du nutzt kein Spotify? Kein Problem: Den Song gibt’s natürlich auch beim Amazon** und Co.

You know the bed feels warmer
Sleeping here alone
You know I dream in color
And do the things I want

You think you got the best of me
Think you had the last laugh
Bet you think that everything good is gone
Think you left me broken down
Think that I’d come running back
Baby you don’t know me, ‚cause you’re dead wrong

What doesn’t kill you makes you stronger
Stand a little taller
Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone
What doesn’t kill you makes a fighter

Footsteps even lighter
Doesn’t mean I’m over ‚cause you’re gone

What doesn’t kill you makes you stronger, stronger
Just me, myself and I
What doesn’t kill you makes you stronger
Stand a little taller
Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone

You heard that I was starting over with someone new
But told you I was moving on over you

You didn’t think that I’d come back
I’d come back swinging
You try to break me but you see what doesn’t kill you makes you stronger
Stand a little taller
Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone

What doesn’t kill you makes a fighter
Footsteps even lighter
Doesn’t mean I’m over ‚cause you’re gone
What doesn’t kill you makes you stronger, stronger
Just me, myself and I
What doesn’t kill you makes you stronger
Stand a little taller
Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone

Thanks to you I got a new thing started
Thanks to you I’m not the broken-hearted
Thanks to you I’m finally thinking ‚bout me
You know in the end the day to left was just my beginning
In the end
What doesn’t kill you makes you stronger
Stand a little taller
Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone

What doesn’t kill you makes a fighter
Footsteps even lighter
Doesn’t mean I’m over ‚cause you’re gone
What doesn’t kill you makes you stronger, stronger
Just me, myself and
What doesn’t kill you makes you stronger
Stand a little taller
Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone

What doesn’t kill you makes you stronger, stronger
Just me, myself and I
What doesn’t kill you makes you stronger
Stand a little taller
Doesn’t mean I’m lonely when I’m alone
When I’m alone


Songwriter: Alexandra Leah Tamposi / David Gamson / Greg Kurstin / Jorgen Kjell Elofsson

Songtext von Stronger (What Doesn’t Kill You) © Sony/ATV Music Publishing LLC, Universal Music Publishing Group, Reservoir Media Management Inc, BMG Rights Management

*Songtext gefunden bei Google

**= Affiliate Link: Ich bin ganz ehrlich: Ich erhalte eine Affiliate Provision, wenn du über diesen Link einkaufst. Du zahlst keinen Cent mehr als sonst. Du kannst dir auch absolut sicher sein, dass ich dir niemals etwas anpreisen würde, nur um Geld zu bekommen. Es sind immer Empfehlungen von Dingen, die ich selbst nutze und von denen ich wirklich überzeugt bin.

Diesen und weitere motivierende Songs für jede Gefühlslage findest du in der „Hallo Glück“-Playlist

Comment

There is no comment on this post. Be the first one.

Leave a comment